Apulien-Reisen.de: Urlaub in Italien - Ferienwohnungen u.v.m
Individual-Suche
Reisekategorie
Reiseart
Regionen
Suchbegriff
 
 
Für Fragen stehen wir Ihnen immer gern persönlich zur Verfügung!

Cathrin Blunck
+49-(0)40-35733325

Mobil: 0171-8957588


 
Buch-Tipp

 
Wir Empfehlen

 
Wir Unterstützen

 
 

Anreise mit dem Bus

 

Europabusse von Eurolines Touring fahren aus verschiedenen deutschen Großstädten nach Apulien.

Zielorte sind z.B. Andria, Bari, Brindisi, Foggia, Gallipoli, Lecce, Monopoli, Polignano a Mare und Taranto. Diese Art zu reisen ist sicherlich nicht die bequemste, aber preislich können die Busfahrten recht attraktiv sein.

Die Beförderung von Tieren und Fahrrädern ist allerdings nicht gestattet. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es bei der Deutschen Touring GmbH, www.deutsche-touring.de.

Eurolines Touring fährt auch von der Schweiz nach Apulien. Informationen dazu finden Sie unter eurolines.ch.


NEWS, 28.04.2016: Flixbus baut Busverbindungen nach Italien und innerhalb Italiens weiter aus


Das private deutsche Fernbusunternehmen Flixbus baut seine Strecken nach Italien und innerhalb Italiens weiter aus. Insgesamt 40 italienische Städte werden seit Juni 2015 von Flixbus Italia mehrmals täglich angefahren.

In Italien starten Busse täglich in über 50 europäische Städte. In Italien ist neben Mailand auch Turin wichtiges Drehkreuz für die „grünen Busse“, die täglich Strecken von Rom, Mailand, Turin und Venedig nach München, sowie Mailand - Frankfurt und Mailand - Köln abdecken.

In Süditalien wird Pesacara (Abruzzen) von Flixbus angefahren. Wer nicht fliegen mag und die Reisezeit von ca. 18 Stunden nicht scheut, kommt für etwa € 35,- von Müchen nach Pesacara. Von hier sind es dann nur noch 230 km bis nach Vieste (Gargano, Provinz Foggia).

Mehr Informationen auf www.flixbus.de

Quelle: enit.de